Ausbildung

Die Jugendmusik Biembach steht unter dem Motto „Blasmusig fägt“!

Unterrichtet werden verschiedene Instrumente wie zum Beispiel:
- Trompete/Cornet
- Es-Horn
- Tenorhorn
- Posaune
- Klarinette
- Querflöte

 

Seit 2010 werden unsere Kids von der Musikschule Sumiswald professionell unterrichtet. Die Ausbildung erfolgt im Einzelunterricht. Die Musikschule unterrichtet unsere Jungbläser im Biembach-Bad (Blechinstrumente), im Schulhaus Rüegsauschachen (Klarinetten) und in Sumiswald (Schlagzeug). Kursbeginn ist jeweils zum Schulbeginn im August.

Für Auftritte werden Gesamtproben durchgeführt, welche unter der Leitung von Christoph Rüfenacht stehen.

Dies sind:
- Winterkonzert
- Dorffest Biembach
- Musikabend

 

Je nach Ausbildungsstadium werden die Jungbläser/innen bereits im Schulalter bei der MG Biembach eingegliedert. Durch die ständige Integration von Jugendlichen bleibt unsere Musik jung, fit, und attraktiv für weiteren Nachwuchs.

Jungbläser die bereits zwei Jahre Jugendmusikerfahrung haben, können beim alljährlichen Jugendmusikprojekt mitmachen. Jungbläser der Musikgesellschaften: Biembach, Hasle-Rüegsau, Grünenmatt-Waldhaus, Heimiswil-Kaltacker, Lützelflüh-Goldbach, Frohsinn Oberburg, Rinderbach und Wynigen, studieren gemeinsam ein Konzert ein, das anschliessend vor Publikum vorgetragen wird. Mehr dazu unter www.regiojm.ch

Weitere Infos erteilen Ihnen Markus Burkhalter und Christoph Rüfenacht gerne. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.